Amazon Protect Versicherung Risiken und Vorteile Mike Hofmann

Datum: 21. März 2018
Artikel von Diana Schöne

In meinem Blog geht es heute um einen Online-Händler und seine Auswirkungen in der Versicherungsbranche. Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, wie unsere Welt in ein paar Jahrzehnten aussehen wird? Genau diese eine Frage hat mich die letzten Wochen im Bereich der Versicherungswirtschaft beschäftigt.

Es gibt viele Elemente, die das Ganze beeinflussen. Doch heute spreche ich über einen schwerwiegenden Faktor, den die Branche als Bedrohung ansieht: „Amazon“. Die Idee eines elektronischen Buchgeschäftes hat sich innerhalb von 22 Jahren den Namen Internet-Riese verdient und gehört heutzutage zu den weltgrößten Online-Versandhändlern.

Doch was hat Amazon auf einmal mit Versicherungen zu tun?

In der Zeit, wo Du Deine Geschenke auspackst und Dir mit Weihnachtsessen den Bauch vollschlägst, hat sich die Plattform neue Regeln überlegt und startet durch. Genau da, wo die meisten Versicherer durchatmen. „Versicherung soll so einfach sein, wie ein Kauf bei Amazon.“ wurde mal vor ein paar Jahren als Ziel der Versicherungsindustrie gesetzt.

Und schon bereitet Amazon den Markteintritt vor und realisiert die Ziele der anderen. „Amazon Protect“ nennt sich das neue Projekt der Firma aus Seattle (USA). Produktversicherung mal neu definieren, heißt es. Es soll Euch die Möglichkeit geben, direkt beim Kauf die hochwertigen Geräte zu versichern. Einfach und schnell.

London. Es ist der 20.12.2017. Amazon baut neue Einheiten auf, mit über 100 Versicherungsexperten und IT Leuten. Zunächst geht es zwar nur um die Police. Das könnte aber nur der Anfang von etwas Großem sein. Unsere Gesellschaft denkt bequem und einfach – genau das möchte Amazon für sich nutzen. Produktversicherungen sind wichtig und lukrativ. In der Zeit des Internetbooms wäre ein Onlineshop mit diesem Umfang und seinem Kapital nicht klug, um eine neue Sparte zu suchen und sich weiter zu entwickeln.

Und der Wind weht nicht nur nach England, sondern geplant ist der Eintritt in die größten Märkte Europas: Deutschland, Spanien, Italien und natürlich auch Frankreich.

Was für Vorteile hat der Riese?

Wir wissen, dass Amazon Jahrzehnte Erfahrungen im digitalen Kundenservice und Datenmanagement hat. Dazu kommt noch der vorhandene und zufriedene Kundenstamm. Die Loyalität hat der Online-Händler anhand des Kundenservices bewiesen und er bietet klare, transparente Dienstleistungen an: gesucht, gefunden, bestellt, bezahlt, bestätigt, geliefert und eine eindeutige Rückgabe-Politik. Seien wir mal ehrlich: Die Versicherungsbranche ist weit entfernt davon.

Teure, gescheiterte IT Projekte, Geldwäsche, Manipulation, negative Schlagzeilen etc. Und der letzte Pluspunkt für Amazon ist, dass es ein großes gesammeltes Wissen über Verhaltensweisen und Bedürfnisse seiner Kunden besitzt. Der Riese hat einfach die besten Voraussetzungen anhand von Daten, das perfekte Angebot für seine Kunden zu konzipieren, die Verhaltensweisen zu analysieren und damit die Kunst des Up- und Cross-Sellings zu perfektionieren.

Amazon ist in einer exzellenten Position, Geld zu vermehren. Natürlich mit Deiner Hilfe. Sie haben einen strategischen Plan entwickelt, um sich die weltweit 4 Billionen Euro schwere Versicherungsindustrie zu sichern. „Amazon Protect“ ist ein Pilot-Projekt und es geht um die Bildung einer weltweiten Organisation, welche die traditionellen Versicherer ins Dunkle drängen soll und durch ihre technologischen Vorteile gleiche oder bessere Ergebnisse erzielt.

In London wurde eine Kundenbefragung durchgeführt: „Können Sie sich vorstellen, Ihre Autos und Häuser bei Amazon zu versichern?“ 18 Prozent haben mit „Ja“ geantwortet. Eine große Zahl für eine neue Marktidee, findest Du nicht? Es wird einen revolutionären Umschwung geben. Das ist Fakt. Amazon ist eine große Gefährdung für die vielen Versicherungsvermittler und -makler. Wir befinden uns in einem Käufermarkt und die Konkurrenz ist groß. Ganz trocken gesagt: „Survival of the fittest“.

Doch was bedeutet das für Dich?

Im Endeffekt geht es um Deine individuelle Vorstellung. Die einen legen Wert auf die Qualität, die anderen auf die eigene Erfahrung. Hier stehen Produktversicherungen im Vordergrund. Was ist mit Lebensversicherungen? Jeder entscheidet für sich selbst, welche Möglichkeit er wählt. Die Top Performer, die ihre Umsätze schieben und ihre Kunden jahrelang erfolgreich betreuen, werden mithalten können. Und Du hast mal wieder Glück, Dich entscheiden zu dürfen: Schnell und einfach oder eine kostenlose, persönliche Beratung mit ihren ganz individuellen Vorteilen?

„Stay Protected“
Eure Diana

Mike Hofmann ist unabhängiger Versicherungsmakler im Großraum Dresden, Radebeul und Meißen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht die Versicherungsbranche zu revolutionieren - Weg von der angstbehafteten Beratung, hin zu einer Beratung, die seinen Kunden wirklich einen Mehrwert bietet.

Teilen Sie diesen Beitrag mit Bekannten und Freunden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.